Freizeit

Für ausreichend Freizeitvergnügen sorgen unser Spielplatz, der Kicker, die Tischtennisplatte oder die Rur mit ihrem Kiesstrand.
Ein sehr gut ausgebautes Netz von Wander- und Radwegen, sowie Reitwegen verspricht Naturgenuss pur.

Auf der 11.000 Hektar großen Fläche des Nationalparks  Eifel werden unberührte Natur, Wasser,Wald und Wild auch auf barrierefreien Wanderwegen für den Besucher erlebbar. Hierfür eigenen sich besonders die zahlreichen und kostenlos geführten Rangertouren.

Gerne könnt ihr euch auch einen Waldführer buchen der mit euch wandert und nett ganz nebenbei  sein/ihr Wissen mit euch teilt.

Eine riesige Auswahl an Veranstaltungen  in der nahen Umgebung werden geboten, wie z.B  das Narzissenfest, der  Eifler Sonntagsausflug, die Kohlemeilertage, das Rursee in Flammen Fest, Pflaumenfest in Einruhr und viele mehr. Dort dürft Ihr mitfeiern und mitmachen.

Unsere günstige Lage ermöglicht kurze Wege zu verschiedenen Ausflugszielen wie  dem Rursee mit vielen Freizeitaktivitäten und Freude am Wasser, die verwunschene und mystische Hohe Venn Landschaft, die Ordensburg Vogelsang mit großen Ausstellungen auch für schlechteres Wetter,die Eifel Perle Monschau und der Nationalpark Eifel liegen nur wenige Autominuten entfernt.

Der Eifelsteig und der Rur-Ufer-Radweg führt an uns vorbei.

 

Lagerfeuerromantik und entspanntes sehr oft witziges zusammen sein mit anderen Campern könnt Ihr auf unseren extra dafür eingerichteten Lagerfeuer und Grillpätzen erleben.

Ponywanderungen in unserem Wald !
Schon immer mal Lust gehabt  Yakari zu spielen? Eure Kinder möchten gerne auf einem Pony/Pferd reiten ? Dann haben wir genau das richtige für Euch.
Eine Ponywanderung durch unseren abwechslungsreichen und herrlichen Wald.
 
Termine und Anmeldung werden in der Rezeption mit uns abgesprochen. Fragt nach...... Kosten je Kind 9€
Begrenzte Plätze vorhanden
Meistens Samstags um 11 Uhr
 
 
Wie läuft das Ganze ab?
Unsere Gruppe besteht aus max. 4 Kindern, begleitet von jeweils einem Elternteil.
Treffpunkt ist immer an der Rezeption. Von dort aus gehen wir gemeinsam zur Pferdeweide, wo wir das Pferd holen, putzen und satteln.
Und schon geht`s los, auf eine Reise durch Wald und Wiese. Die Strecke besteht aus ca 4 km, wo sich die max. 4 Kinder beim Reiten abwechseln. Die restliche Strecke darf mit allen Sinnen zu Fuß erlebt werden.
Dauer insgesamt ca 1,5 Stunden. Bitte tragt festes Schuhwerk. Helme werden von uns zur Verfügung gestellt.

Das WUNDERbare liegt oft in der Einfachheit und dem Augenblick ! (;-) von Katja Ellinger


Hygiene Beam

Gastgeber Nationalpark Eifel, Camp-Hammer natko.de, Barrierefreiheit geprüft Viabono, Camp-Hammer WiFi Hotspot