Sanitär

Sanitärbereich1 Sanitärbereich2

Sanitärbereich 1.

Unsere 180 qm große, sowie moderne, und mit Fußbodenheizung ausgestattete Hauptsanitäranlage verfügt über je fünf Waschbecken (Warmwasser und Steckdose), drei Duschen und je eine Komfortdusche für Frauen und Männer. Föhn und Entspannungsmusik runden das Wohlfühlambiente ab.

Eine ausgeklügelte Be-und Entlüftungsanlage sorgt für gutes Raumklima.

Toilettenräume sind mit automatischen Handtrocknern ausgestattet (der Umwelt zu liebe Papier sparen), Seife und Toilettenpapier sind für uns Service. Duftautomaten eine Nettigkeit.

Außerdem verfügen wir über einen behindertengerechten Sanitärbereich.

Natürlich haben wir an unsere kleinen Camper gedacht ! Der Asterix-Bereich ist unser kindgerechte  Sanitärbereich mit  Kindergartentoiletten und Waschbecken auf kindgerechter Höhe, einem separaten Babywickelraum und einer Babybadewanne. Die Sicherheit wird durch eine Zugangskontrolle gewährt.

In den Wasch- und Duschräumen besteht Badeschuhpflicht.

Der Wasch- und Spülraum ist mit Wasch- und Trockenautomaten, einem Wäscheständer, einer Bügelstation, sowie zwei großen Spülbecken ausgestattet. Ein Wäschebecken rundet das Angebot ab. Kühlschrank und Eistruhe stehen euch auch zur Verfügung neben einer Microwelle  und kleinem Backofen sowie einem 2 Herdplatten Induktionsherd (Töpfe solltet Ihr mitbringen) und einem Wasserkocher.

Für beim Camping anfallende Abwässer gibt es einen separaten Raum zur hygienischen Entsorgung.

Sanitärbereich 2.

Auf unserem Campingplatzbereich für Touristencamper Nummer 40-50 sind 9 Komfortplätze entstanden (Wasser-und Abwasser am Platz) .Außerdem innovative Weinfässer mit wasserlosem Urinal , weiteren Toiletten sowie einem Spülraum .

Eine aus Bruchstein gemauerte sehr geräumige Dusche ergänzt das naturnahe und sehr gelungene Angebot ab. Außen  sind zwei  Waschplätze integriert, die nicht nur dem  Auge  schmeicheln, sondern Dir ein unvergessliches Gefühl des Campens geben. In freier Natur waschen und dennoch auf keine Annehmlichkeit verzichten.

Komposttoiletten ergänzen das Angebot

Wieso ? Weshalb? Warum?

Pro Tag und Person schütten wir in Deutschland zwischen 30 und 100 Liter kostbares Trinkwasser ins Klo - um unsere, eigentlich wertvolle, Hinterlassenschaft optisch zu beseitigen. Weg ist sie nämlich nicht, sondern landet über den Kanal früher oder später hoffentlich in einem Klärwerk und wird dort mit Bakterien, Energie und auch Chemikalien "umgewandelt" - übrig bleibt ganz am Ende eine im Volumen reduzierte Masse, um auf dem Acker oder der Müllverbrennungsanlage zu landen...
In anderen Regionen landet das in Bach, Fluss oder See und am Ende im Meer! Es geht aber auch einfacher und umweltfeundlicher!

Toiletten ohne Wasserverbrauch sind umweltfreundlich, wirtschaftlich und hygienisch!

Und da kommt die Komposttoilette wieder in`s  Spiel!

Eine Sitzgruppe rundet das Angebot ab.

Natürlich ist auch hier alles durch Zugangskontrollen abgesichert.


Download: » Sanitärbereich 1
Download: » Sanitärbereich 2
Viabono, Camp-Hammer natko.de, Barrierefreiheit geprüft Gastgeber Nationalpark Eifel, Camp-Hammer WiFi Hotspot